> > Magazin > Bis zu 200 Euro bei Sky sparen

Bis zu 200 Euro bei Sky sparen

am 18. Oktober 2012 von Peter Brüller

Der Empfang von Pay-TV ist in der heutigen Zeit keine elitäre Angelegenheit mehr. Durch die Angebote der unterschiedlichen Anbieter kann sich beinahe jeder einen entsprechenden Zugang leisten, mit dem Sport oder die aktuellen Filme und Serien empfangen werden können. Der Anbieter Sky ist in diesem Bereich noch immer einer der Marktführer, der ein umfangreiches Portfolio aus verschiedenen Sendern bietet. Mit dem richtigen Angebot kann man die monatlichen Kosten für den Empfang von Sky auch noch spürbar reduzieren.


Das richtige Angebot für Sky finden und Geld sparen


Kleinkind sitzt vor dem Fernseher und schaut einen FilmEs gibt viele Gründe, warum man sich mit der Anschaffung eines Paketes von Sky beschäftigen sollte. Dabei steht nicht einmal alleine der Sport im Vordergrund, den man bei diesem Sender in vollen Umfang genießen kann. Immerhin hält Sky die Rechte am deutschen Fußball, den DFB-Pokal und Übertragungen aus der Champions League. An den Wochenenden kann zudem noch Formel 1 oder Golf empfangen werden. Es ist also für Fans der unterschiedlichsten Sportarten in einem Paket von Sky etwas dabei. Ein anderer Grund, warum man sich durchaus Gedanken über eine Anschaffung der Sender von Sky machen sollte, sind die vielen Serien und Filme, die man über die Sender exklusiv empfangen kann. Binnen von kurzer Zeit kommt der Zuschauer so an die ersten Veröffentlichungen von Serien in Deutschland und kann Filme aus dem Kino bereits einige Monate nach der Sendung im Kino sehen. Die Argumente für einen Empfang von Sky sind also breit gefächert. Allerdings hält der Preis noch immer viele Menschen ab. Die monatlichen Kosten von Sky berechnen sich fast immer anhand der gewählten Sender und Leistungen, die man von dem Anbieter haben möchte. Mit einem Paket, welches die wichtigsten Sender beinhaltet, wird man schon einige Euro auf den Tisch legen müssen, um jeden Monat die entsprechenden Leistungen im eigenen Receiver zu empfangen. Mit den richtigen Methoden lassen sich diese Kosten jedoch senken. Dabei erhält man entweder eine Provision oder kann die Kosten für die monatliche Abbuchung durch andere Möglichkeiten senken. Dafür braucht man nur eine entsprechende Option, mit der man die Kosten senken kann und so Sky zu einem Preis empfangen, der nicht zu sehr auf das eigene Konto drückt.


Sky deutlich günstiger empfangen und Geld sparen


Parabolantenne für Satelitten-EmpfangBei der Suche nach einem guten Angebot für Sky wird man in vielen Fällen im Internet fündig. Mit den richtigen Angeboten muss man nicht auf den teuren Grundpreis setzen, sondern kann Vergünstigungen empfangen, die Sky im Laufe der Vertragslaufzeit um bis zu 200 Euro günstiger machen. So ist eine Buchung über das Internet in jedem Fall sinnvoll. Sky selbst bietet bei der Bestellung über das World Wide Web verschiedene Boni und Vergünstigungen an, mit denen man mit Sicherheit ein wenig Geld sparen kann oder sogar zusätzliche Leistungen für den gleichen Preis bekommt. Durch die Optionen im Bereich des Cashbacks kann man Sky sogar noch günstiger bekommen. Zu diesem Zweck muss man sich einfach nur auf eine der Plattformen einloggen und schon die Bestellung über die Homepage des Sky-Anbieters durchführen. Nach dem Eingang der Bestellung bei Sky und den Formalitäten rund um die Lieferung des Receivers erhält man eine Gutschrift bei dem Portal für Cashback. Innerhalb von wenigen Wochen kann man so einen großen Teil der monatlichen Summen direkt auf das eigene Konto zurückbuchen. Betrachtet man die Kosten im Vergleich mit der gesamten Laufzeit, kommt man so an bis zu 200 Euro günstigeres Sky für ein paar Klicks mehr im World Wide Web. Auf diese Weise kommt jeder in den Genuss, günstig Pay-TV und Sport auf dem eigenen Fernseher zu empfangen und nutzen zu können.