Gutschein Verzeichnis > > Magazin > Edle Abendmode für festliche Anlässe

Edle Abendmode für festliche Anlässe

am 20. Dezember 2010 von Peter Brüller

Festliche Anlässe der unterschiedlichsten Art lassen Damen, Kindern und Herren zur Abendmode greifen. Während es sich hierbei bei Herren vornehmlich um einen Anzug aus edlen Zwirn bzw. um einen Smoking handelt, tragen die Damen edle feminine bodenlange Abendkleider bzw. wenn es der Anlass erlaubt ein sexy Cocktailkleid, einen feschen Hosenanzug oder ein Kostüm. Die Abendmode der Mädchen und Jungen orientiert sich in Schnitt und Farbe an der Mode für Erwachsene, sie ist allerdings meist wesentlich verspielter sowie natürlich besonders angenehm zu tragen.


Abendmode für Damen geschickt mit Accessoires kombinieren


Hochwertige Abendkleider sind in der Anschaffung nicht selten recht kostspielig, daher hat eine normale Frau meist nur wenige ausgesuchte Kleider in ihrem Kleiderschrank. Umso wichtiger ist es für sie, dass sie über eine breite Auswahl an edlen Accessoires verfügt, mit denen ihre wenigen Kleider immer wieder in einem neuen Licht erstrahlen können. Zu den Accessoires, die in keinem Kleiderschrank fehlen sollten, gehören verschiedene Boleros, Jacken bzw. Jäckchen, Tücher, Stolas sowie natürlich Gürtel, Schmuck, Taschen und High Heels.


Dank der unterschiedlichsten Accessoires kann man zum Beispiel ein feminines bodenlanges Abendkleid mehrmals tragen, ohne das es jemanden auffällt. So besteht die Möglichkeit das Kleid an einem Abend mit einer aufwendigen Kette, einem schlichten Bolero und eher unauffälligen Schuhen zu kombinieren. Der Blick des Gegenübers wird gezielt auf den Schmuck gelenkt, alles andere tritt in den Hintergrund. An einem weiteren Abend hingegen verzichtet man auf eine Kette und trägt stattdessen eine zarte Stola oder ein Tuch in einer passenden Farbe sowie auffällige High Heels. Wenn es das Kleid erlaubt, kann man hierzu noch einen edlen Gürtel kombinieren.


Männer haben nur wenige Kombinationsmöglichkeiten in der Abendkleidung


Die Abendkleidung der Männer lässt nur wenig Raum für unterschiedliche Kombinationen, daher gehören in deren Kleiderschrank mehrere Anzüge. Sofern die Chance besteht, sollten diese möglichst untereinander kombinierbar sein. Denn fallen festliche Anlässe dicht aufeinander, muss auch ein Mann verschiedene Wahlmöglichkeiten haben. Es genügt meist nicht einfach das Hemd auszutauschen. Viele Hersteller die hochwertige Abendgarderobe für Herren fertigen bieten daher Anzüge mit zwei Hosen an. Sofern es extrem kalt sein sollte bietet sich ein Mantel oder eine dunkle Fleecejacke an.


Exklusive Abendkleidung für Frauen, Männer und Kinder ist heute aus der Mode nicht mehr wegzudEdle enken. Es finden regelmäßig eigene Modenschauen statt, die die neusten Kreationen der Designer und Hersteller vorstellen. Mehr Informationen über festliche Abendkleidung finden Sie auf dem Festmode Beratungsportal Festliche-Kleider-Mode.de.