> > Magazin > Einfacher geht es nicht

Einfacher geht es nicht

am 1. Februar 2013 von Peter Brüller

Handyverträge müssen nicht kompliziert sein. Der Mobilfunkanbieter Simyo macht es mit seiner All-Net-Flat allen vor. Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen bietet Kunden eine klare Kostenstruktur. Bestes Beispiel dafür ist die All-Net-Flat. In dem Pauschalvertrag ist wirklich alles drinnen was das Herz eines Smartphones-Besitzers oder Vieltelefonierers begehrt. Telefonate in das deutsche Festnetz sind kostenlos, Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze sind ebenso im Festbetrag von 19,90 Euro enthalten. Dazu gibt es noch den mobilen Internetzugang mit einem Datenvolumen von 500 Megabyte. Übersichtlicher kann ein Mobilfunkvertrag nicht strukturiert sein.


Zwei Monate gratis


Zwei Monate gratis bei SimyoDer Discounter unter den Mobilfunkanbietern setzt seit seiner Gründung auf äußerst preisgünstige Angebote. Weltweit ist Simyo einer der größten Provider, welcher allein auf den Vertrieb über das Internet baut. Mit der Plattform über das World Wide Web lassen sich die Angebote schnell, ohne einen teuren Außendienst, an den Kunden bringen. Den Vorteil aus diesem günstigen Vertriebsweg gibt Simyo an die Kunden in Form von preiswerten Verträgen weiter. Nun startet Simyo noch eine Extrazugabe. Wer sich jetzt für einen Vertrag mit der Tochter aus dem Haus von E-Plus entscheidet, der darf seinen Vertrag zwei Monate kostenlos nutzen. Den Vorteil von 39,80 Euro kann der Kunde für sich verbuchen. Im Internet ist das Angebot bei uns unter www.die-gutscheine.de/simyo/ abrufbar.


Volle Kostenkontrolle


Obendrein bietet der unter www.die-gutscheine.de angebotene Vertrag die Möglichkeit zur vollen Kostenkontrolle. Schließlich sind alle Telefonate im Tarif enthalten. Wer das Datenvolumen verdoppeln möchte, der kann für lediglich fünf Euro mehr gleich ein Gigabyte Datenvolumen buchen. Da blieben am Ende nur noch die beliebten SMS. Für lediglich fünf Euro lässt sich auch hier eine niedrige monatliche Pauschale nutzen, um jeden Monat unbegrenzt mit Freunden und der Familie, beruflich oder privat Kontakt zu halten. Nutzt man alle Optionen, so bietet Simyo für monatlich lediglich 29,90 Euro einen Komplettvertrag, der in der Praxis kaum noch Wünsche offenlässt. Wer das Angebot noch günstiger nutzen möchte, der kann sich wie genannt einen Gutscheincode unter www.die-gutscheine.de sichern. In dem Portal gibt es regelmäßig Aktionen, bei denen man gut sparen kann.


Simyo überzeugt im Test


Simyo überzeugt in TestsSimyo überzeugt auf jeden Fall mit einem hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnis. Von verschiedenen Seiten wurde der Mobilfunk-Anbieter bereits fachlich unter die Lupe genommen. Dabei zeugt der Blick auf das Vertragsangebot von Simyo mit den tatsächlich erbrachten Leistungen von einem wirklich äußerst interessanten Angebot. Denn mit einem Betrag von weniger als 30 Euro ist der komplette Bedarf eines Smartphone-Besitzers tatsächlich abgedeckt. Einfacher und günstiger geht es derzeit kaum. Der Mobilfunkanbieter ist dabei keineswegs ein Ramschanbieter. Testurteile vom TÜV Saarland oder von der Stiftung Warentest bestätigten Simyo Ende 2012 mit der All-Net-Flat ein Topprodukt. Obendrein wurde der telefonische Kundenservice des Providers mehrfach als vorbildlich eingeschätzt.


Ein Smartphone für jeden Geldbeutel

Doch mit einem Mobilfunktarif allein ist es nicht getan. Zum Telefonieren, Surfen, Mailen oder Simsen braucht es noch ein schickes und leistungsfähiges Handy. Auch hier bietet Simyo praktische Hilfe. Wer möchte, der kann sich ein neues Smartphone sogar aus Ratenzahlung gleich zum Tarif hinzu buchen. Mit dem Buchen der All-Net-Flat ist der Kunde berechtigt, sich auch die Flaggschiffe aus der Handysparte auszusuchen. Die Kosten betragen dafür ab 18 Euro monatlich. Auch hier gilt das Fazit für Simyo: Einfacher geht es nicht.