Gutschein Verzeichnis > > Magazin > Per Gutschein in den Urlaub

Per Gutschein in den Urlaub

am 10. August 2012 von Peter Brüller

Familie im UrlaubGutscheine haben sich hierzulande schon immer großer Beliebtheit erfreut. Gerade als Geschenkidee für diejenigen, die Geldgeschenke für unpersönlich halten, ist ein Gutschein das passende Geschenk um dem beschenkten eine Freude zu machen. Es gibt mittlerweile Gutscheine für nahezu jeden Bereich: egal ob Bücher, DVDs, Kino-Besuche, Sport-/Freizeitaktivitäten oder eben auch Reisen. Wenn Sie zu denjenigen gehören, denen ein Reise-Gutschein geschenkt wurde dürfen Sie sich doppelt freuen. Der Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Statistisch gesehen verreisen die Bürger Deutschlands am meisten im Vergleich zu den Bürgern anderer EU-Länder. Ob innerhalb von Europas oder Fernreisen in die USA, Asien oder Australien, die Deutschen liegen ganz weit vorne. Haben Sie in Ihrem Freundes-/Bekanntenkreis oder gar in Ihrer Familie Menschen die Ihnen am Herzen liegen, sich jedoch selber keine Reise gönnen? Dann haben Sie mit einem Reisegutschein die Möglichkeit, sie direkt auf die Reise zu schicken.


Warum einen Reisegutschein verschenken?


Ein Reise-Gutschein ist ein zweckgebundenes Geschenk. Sei es für die Silberhochzeit der Eltern, die sich ja schon seit Jahren keinen Urlaub mehr gegönnt haben, oder zu Geburts-/ oder sonstigen Feiertagen, ein Reisegutschein ist für nahezu alle Gelegenheiten das passende Geschenk. Wir kennen es doch irgendwie alle: wird den lieben Eltern Geld geschenkt geben sie es am Ende für alles aus, nur nicht für die Reise. Mit einem Gutschein, der von den Reisegesellschaften / dem Reisebüro nicht gegen Bargeld zurückgetauscht werden kann, sind sie dazu „gezwungen“ sich der Urlaubserholung hinzugeben.


Vorteile eines Reisegutscheins


Neben dem im vorherigen Absatz erwähnten Argument ist ein weiteres Plus des Reisegutscheins: er ist auf Wunsch ohne zeitliche Bindung zu erwerben. Sollte es dieses Jahr nicht passen so lässt der Beschenkte den Reisegutschein einfach liegen und verwendet ihn im nächsten Jahr wenn es wieder besser passt. Reisegutscheine werden nicht schlecht.


Ich habe einen Reisegutschein bekommen, was nun?


Haben Sie von Ihren Lieben einen Gutschein für eine Reise erhalten und die schönste Zeit des Jahres naht für Sie so ist es nun an Ihnen, sich Ihre Wünsche und Träume zu erfüllen. Mit dem Gutschein sind Sie Ihrem Wunschziel schon wieder ein Stück näher gekommen. Vielleicht haben Sie ja bereits einen oder mehrere Gutscheine von einem Reiseportal oder einer Reisegesellschaft erhalten und können nun an die Planung gehen. Bei diversen Reiseanbietern bzw. Reiseportalen werden zuzüglich der Reisegutscheine auch weitere Bonusaktionen und dergleichen verteilt, an welchen sich eine Teilnahme durchaus lohnt.


Sammeln von Bunusmeilen, Bonuspunkten oder Treueaktionen können in Verbindung mit ihrem geschenkten Gutschein unterm Strich eine ganze Menge Geld sparen, welches Sie ja sowieso in Ihrem wohlverdienten Urlaub wesentlich besser für sich und Ihrem Vergnügen ausgeben können. Gönnen Sie sich eine vergnügliche Reise und machen Sie Ihren Verwandten/Freunden eine Freude, indem Sie aus dem Urlaub eine Postkarte versenden und nach Ihrer Rückkehr bei einem geselligen Zusammensein von Ihrem tollen Urlaub erzählen.